Jacobis Forellenfest auf dem Hohenhauser Marktplatz

Details

„Jacobis Forellenfest“ auf dem Hohenhauser Marktplatz
Gemeinde Kalletal begrüßt Neubürger

Kalletal-Hohenhausen. Nach der erfolgreichen Premiere zum Jacobi-Jubiläum vor zwei Jahren veranstaltet die Gemeinde Kalletal gemeinsam mit dem Wirteverein Kalletal am Sonntag, dem 14. Juli, ab 11 Uhr zum zweiten Mal „Jacobis Forellenfest“ auf dem Marktplatz in Hohenhausen.

Mit der Neuauflage des Forellenfestes würdigen die Veranstalter Leben und Wirken Stephan Ludwig Jacobis, der 1711 in Hohenhausen geboren wurde. Der prominenteste Sohn des Kalletals begründete die moderne Fischzucht, begradigte Bega und Werre, erfand die Kartoffelmühle, erschloss im Auftrag des Grafen Simon August zur Lippe die Brunnenanlage in Bad Meinberg und kreierte allerlei Schnäpse und Liköre aus dem Obst des heimischen Gartens. Vieles erinnert an den berühmten Sohn der Gemeinde, ohne dessen Errungenschaft es in keinem Restaurant der Welt gezüchteten Speisefisch gäbe: So ist die Forelle Teil des Kalletaler Gemeindewappens, die Realschule trägt seinen Namen, sogar ein Denkmal wurde ihm zu Ehren errichtet, und die Forellenzucht lebt heute noch in einigen Betrieben fort. Der Tausendsassa, Tüftler und umtriebige Geist mit naturwissenschaftlich-mathematischem Studium, hoch begabt, beliebt und geachtet, starb 1784 an seinem Geburtsort.

Unter dem Motto „Kalletal kulinarisch“ werden die Kalletaler Wirte an diesem Tag die Gaumen der Besucher mit vor Ort frisch zubereiteten Spezialitäten aus Forelle und Lachs erfreuen. Vor zwei Jahren wurde mit der „Forellen-Pizza“ eine lukullische Weltneuheit vorgestellt, die wieder im Speisenangebot sein wird. Aber auch andere Köstlichkeiten werden gereicht, verrät der Vorsitzende der Kalletaler Wirte Detlef Schulte. Am Nachmittag gibt’s Kaffee und Kuchen, und ein Getränkestand mit süffigen Weinen, frisch gezapftem Gerstensaft sowie alkoholischen und alkoholfreien Durstlöschern steht auch bereit.

Musikalisch eingerahmt wird das Ganze von Evergreens, Musical-Melodien und beliebten Songs des Duos „Heinz & Patricia“. Die „Jacobi-Linie“, der rot-weiße Personentransporter des Bürgerbusvereins, wirbt ebenso für den öffentlichen Personennahverkehr wie das Service Mobil des Kreises Lippe, in dem sich Interessierte über das "Kalle-Ticket" informieren können. Bürgermeister Andreas Karger empfängt und begrüßt im Namen der Gemeinde Kalletal alle Neubürger, die seit September 2011 ins Kalletal gezogen sind. Auch an die Unterhaltung der kleinen Gäste ist gedacht. Der Verein KJK freut sich auf möglichst viele Kinder am Spielmobil und auf der Riesenhüpfburg. Auch die Freiwillige Feuerwehr ist mit von der Partie und führt auf der Westerkalle das beliebte "Forellenrennen" durch und bietet Geschicklichkeitsspiele mit der Wasserspritze oder dem Gemeindewappenpuzzle aus Pflastersteinen an. Zum Höhepunkt der Veranstaltung gibt die Gemeinde Kalletal die Gewinner der Hauptpreise aus der großen Haushaltsbefragung bekannt.

Bildzeile: Soll wie vor zwei Jahren wieder ein Publikumsmagnet werden: „Jacobis Forellenfest“ auf dem Marktplatz in Hohenhausen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal