Einsatzkräfte aus Ostwestfalen in Mülheim an der Ruhr

Details

Einsatzkräfte aus Ostwestfalen zur Unterstützung in Mülheim an der Ruhr

Nach dem die schweren Unwetter OWL glücklicher Weise halbwegs verschont haben, sind weite Bereiche leider um so schwerer getroffen worden.

In Mülheim an der Ruhr sind Großteile der Infrastruktur betroffen. Die dortigen Einsatzkräfte sind pausenlos im Einsatz, können jedoch der Flut von Anforderungen  nur noch eingeschränkt nach kommen.

Bereits heute morgen um 10:00 Uhr sind dort 120 Einsatzkräfte aus dem Regierungsbezirk Detmold in Mülheim eingetroffen um dort die erschöpften Einheiten zu unterstützen. Laut der Berufsfeuerwehr Mülheim werden sie dort überwiegend im Bereich Rechtsruhr zum Einsatz kommen.

Einige Kameraden der Feuerwehr Kalletal werden sich hierzu noch in dieser Nacht mit weiteren Feuerwehren aus unserem Regierungsbezirk zusammen finden, um gemeinsam nach Mülheim zu fahren. Hierzu werden sie sich gegen 1:00 Uhr auf dem Weg nach Lemgo und anschließend nach Bad Salzuflen begeben um von dort aus gegen 3:00 Uhr zu starten.

http://www.studio-bielefeld.de

http://www.lokalkompass.de/muelheim/

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal