Brandsachverständiger hat Ursache gefunden

Details

Brandsachverständiger hat Ursache gefunden

Lippe (ots) - Im Fall des Großbrandes "Alte Mühle" in Langeholzhausen ist ein externer Brandsachverständiger jetzt zu einem Ergebnis gekommen. Der Sachverständige hat die Brandstelle ausgiebig begutachtet und untersucht. Demnach dürfte das Feuer durch einen technischen Defekt, vermutlich durch einen Kurzschluss, entstanden sein. Die Ermittlungen haben ergeben, dass es vor dem eigentlichen Vollbrand einen Schwelbrand gegeben hat, der nicht bemerkt wurde. Danach kam es am frühen Donnerstagmorgen (9. Juli) zu einer so genannten Durchzündung, wodurch sich dann der bekannte Vollbrand entwickelte.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe
Quelle: Presseportal

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal