Florian Lippe berichtet aus dem Kalletal

Details

Florian Lippe, berichtet aus dem Kalletal

[Detmold/Kalletal]
Lars Cohrs, als nun ehemaliger Moderator der Sendung Hellwach auf NDR 1 Niedersachsen, hat sich zu Beginn diesen Jahres von seinem langjährigen Arbeitgeber verabschiedet, um nach einem neuen Tätigkeitsumfeld zu suchen.

Nach reiflicher Überlegung hat er sich entschieden, sein zukünftiges Aufgabengebiet in das Lipperland zu verlegen, um sein Einfallsreichtum sowie seine Erfahrungen nun als Chefredakteur von Radio Lippe mit einzubringen.

"So, nun geh ich!", das Interview zum Abschied auf NDR 1 findet Ihr HIER

Nicht nur die lippischen Vereine möchte er zukünftig stärker erwähnen, ein weiterer Schwerpunkt werden hierzu ebenfalls die Feuerwehren aus dem Kreis Lippe sein. In dem Magazin „Florian Lippe“ gibt es seit kurzem einmal im Monat Informationen über unsere Tätigkeiten.

In der dritten Sendung berichtet Radio Lippe nun über die Jugendfeuerwehren, sowie den noch recht jungen Kinderfeuerwehren direkt aus dem Kalletal.

Die kommende Sendung wird am 04.11.2015, um 19:00 Uhr gesendet.



Gerade die Kinderfeuerwehren sind aufgrund der vielfältigen Freizeitangebote sehr beliebt geworden. Leider ist es nicht jeder Feuerwehr möglich, ein solches Angebot anzubieten, da es sich aufgrund der eigenen Ausbildung und beruflichen Tätigkeiten der Betreuer nicht bewerkstelligen lässt, da einfach die Zeit hierzu fehlt.

Innerhalb der Kinderfeuerwehren gibt es keine festen Mitgliedschaften, da die Teilnahme der Kinder grundsätzlich freiwillig ist und sie lediglich dabei sind, falls sie wirklich Lust haben. Daher lässt sich auch eine genaue Anzahl der Kinder nur schwer feststellen.

In Nordrheinwestfalen gibt es derzeitig 25 Kinderfeuerwehren, welche durch den Verband der Feuerwehren in NRW erfasst sind und im Jahr 2014 durchschnittlich 1928 begeisterte Kinder zählen durfte (2010: 1624 Kinder)

Bundesweit sind es inzwischen bis zu 26744 Kinder, welche sich regelmäßig an Treffen der Kinderfeuerwehren beteiligen. (2010: 11908 Kinder)
[Quelle: Verband der Feuerwehren in NRW, Stand 8.2015]

Bei uns im Kalletal wird die Kinderfeuerwehr ganz besonders auch durch die immer anwesenden Eltern unterstützt, welche sich unglaublich mit einbringen. Sehr erfreulich ist, dass sich durch diese Zusammenarbeit auch Eltern der Kinder entschlossen haben sich zum aktiven Dienst innerhalb unserer Feuerwehr anzumelden, um als so genannte „Quereinsteiger“ ihre Grundausbildung zum Truppmann zu beginnen.

Alles weitere erfahrt Ihr dann zur kommenden Sendung auf Radio Lippe.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal