Was tun wenn es brennt

Details

Was tun, wenn es brennt?

Sollten Sie doch einmal mit einem Feuer konfrontiert werden, beachten Sie folgende Regeln:


Ruhe bewahren - schnell handeln. Vor jedem Löschversuch die Feuerwehr alarmieren!


Nortuf absetzen Telefon 112
Meldung absetzen: Wer ruft an?
Wo ist der Schadensort?
Was ist passiert?
Wieviel verletzte Personen?
Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
Warten!
Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde!
Die Feuerwehrleitstelle hat eventuell Rückfragen.


Übrigens: Die Notrufnummer 112 ist auch international aus den Mobilfunknetzen zu den zuständigen Einrichtungen geschaltet. Auch ohne Eingabe der Pin kann von jedem Mobiltelefon ein Notruf abgesetzt werden. Anstatt der Pin ist lediglich der Notruf 112 einzugeben und zu bestätigen.


So verhalten Sie sich richtig:

- bewahren Sie die Ruhe und vermeiden Sie Panik!
- bekämpfen Sie den Brand, aber begeben Sie sich nicht in Gefahr!
- bringen Sie sich in Sicherheit und warnen Sie Andere!
- schließen Sie die Türen, damit sich Feuer und Rauch nicht ausbreiten!
- benutzen Sie keine Aufzüge!
- Anfahrten und Zugänge für die Feuerwehr freihalten!
- dem Einsatzleiter der Feuerwehr kurze, sachliche Informationen geben über:
Lage an der Brandstelle, Ausdehnung des Brandes, gefährliche Stoffe, Zugang zum Brandherd und Hinweise auf vermisste und gefährdete Personen!
- befolgen Sie die Anordnungen der Feuerwehr!

Wenn Sie löschen dann beachten Sie:

- elektrische Geräte wie Heizöfen, Fernseher, Bügeleisen usw. abschalten!
- Gashähne schließen!
- Türen zu benachbarten Wohnungen und Räumen schließen!

Bei Benutzung von Wandhydranten (wenn aus betrieblichem Grund vorhanden)

a) Schranktür öffnen
b) Schlauch vollständig abziehen - bei formbeständigen Schlauch die erforderliche Länge
c) Handrad aufdrehen
d) Strahlrohr erst am Brandherd öffnen
e) Brand löschen
f) Strahlrohr schließen - Wasserschaden vermeiden

Bei Verwendung von Feuerlöschern:

a) Feuerlöscher aus der Halterung nehmen
b) Feuerlöscher zum Brandort bringen
c) Feuerlöscher entsichern
d) Schlagknopf oder Handrad betätigen
e) Schlauch fest in die Hand nehmen - Achtung, hoher Betriebsdruck!
f) Feuerlöscher erst am Brandherd betätigen
g) Zum Löschen in gebückter Haltung vorgehen, da in Bodennähe erfahrungsgemäß
noch ausreichend atembare Luft vorhanden ist
h) Durch Druck auf die Löschpistole / Auslöseeinheit strömt das Löschmittel aus


Wenn die Kleidung brennt

- nicht laufen oder wegrennen, sondern auf dem Boden wälzen
- brennende Kleidungsstücke vom Körper entfernen
- mit einer Decke oder ähnlichem einwickeln und die Flammen ersticken
- scheuen Sie sich nicht, notfalls mit einem Feuerlöscher eine Person abzulöschen!
- dabei Löschstrahl nicht direkt auf die Augen oder den Mund richten

Den Feuerlöscher richtig einsetzen:
Den Feuerlöscher entsichern, das Ventil betätigen und...

Feuerlöscher richtig einsetzen

© Copyright: Alte Hansestadt Lemgo,Gemeinde Kalletal, Freiwillige Feuerwehr, Michael Pohlmann

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal