Hilfeleistung "Verkehrsunfall/eingeklemmte Person" OT Rentorf

Details
Hauptkategorie: Einsatzberichte
Kategorie: Einsatzberichte 2017
Erstellt am Donnerstag, 23. November 2017 15:57
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 23. November 2017 17:46
Geschrieben von H.Brinkmann
Zugriffe: 910

Hilfeleistung "Verkehrsunfall/eingeklemmte Person" OT Rentorf

Donnerstag: 23.11.2017

Am frühen Donnerstagmorgen um 06:23 Uhr wurde die Feuerwehr Kalletal

zu einem Verkehrsunfall im Ortsteil Rentorf alarmiert.

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich mehrfach überschlagen

und war gut 50 Meter von der Straße entfernt auf einer Wiese zum Stehen gekommen.

Der schwerverletzte Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Nachdem der Fahrer vom Rettungsdienst und der Notärztin erstversorgt war, konnte eine

Patientenorientierte Rettung durchgeführt werden.

Mit hydraulischen Rettungsgeräten (Schere und Spreizer) wurde der Fahrer

aus seiner misslichen Lage befreit und mit dem Rettungswagen ins Klinikum Lemgo transportiert.

Eingesetzte Einheiten: Löschgruppen Bavenhausen, Lüdenhausen und der Löschzug Hohenhausen.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die Straße von Rentorf nach Niedermeien gesperrt.

Unfallursache und Schadenshöhe sind nicht bekannt.