Kinderfeuerwehr Kalletal

Volles Haus in Bavenhausen, die Kinderfeuerwehr startet ins Jahr 2016

Details

Am Samstag dem 30. Januar trafen sich die Bambinis der Kinderfeuerwehr Kalletal am Feuerwehrgerätehaus in Bavenhausen zum ersten Dienst in diesem Jahr. Auch die Bambinis aus Erder haben sich mit ihren Eltern und Betreuern mit den Fahrzeugen auf den Weg nach Bavenhausen gemacht.

Nachdem alle angekommen waren, versammelten sich alle in der Fahrzeughalle und wurden hier von Sebastian Thielsch und Christine Möller herzlich zum Jahresbeginn begrüßt.

Anschließend zeigte Sebastian den Kindern wie leicht ein Feuer entstehen kann. Hierzu hatte er die verschiedensten Materialien mitgebracht, wie Kunststoff, Holzspäne, Zeitungspapier, ein Holzstück, Stoff sowie Wunderkerzen, ein Kuscheltier, eine Kinderjacke (herzlichen Dank an Lena die ihre Jacke und das Kuscheltier für diesen Zweck geopfert hat) und einen Adventskranz. Bevor Sebastian zeigte was und wie schnell etwas zu brennen anfängt fragte er die kleinen Feuerwehrmänner und - Frauen was sie denn glaubten was am schnellsten zu brennen anfängt.

Die Antworten waren ganz unterschiedlich: die einen meinten Papier, die anderen das Holz und wieder andere entschieden sich für den Kunststoff. Die Kids lernten dann ganz schnell das Kunststoff nicht nur schnell brennt sondern auch das dabei ein übler Geruch entsteht und das dass Kunststoff flüssig wird und somit tropft und verklebt. Ebenfalls lernten sie auch das ein Stück Holz schon wesentlich länger braucht bis es wirklich anfängt zu brennen und warum man auf einem Adventskranz niemals die Kerzen unbeaufsichtigt brennen lassen soll.

Danach zeigte Sebastian eindrucksvoll wie gefährlich Wunderkerzen sein können. Hierzu zündete er eine Wunderkerze an und hielt diese an die Jacke in der sich sofort ein Loch brannte. Auch die anwesenden Eltern konnten dann noch etwas lernen denn als auch das Kuscheltier den Flammen zum Opfer fallen sollte, mussten sie feststellen dass das Kuscheltier nicht anfing zu brennen, sondern hier nur ein Loch entstand und das Feuer sofort erlosch.

Nach so vielen Eindrücken war der Hunger groß! Also ging es für alle in den warmen Gruppenraum um sich bei leckeren Kartoffelsalat und Heißwürstchen wieder aufzuwärmen. Zum Schluss lässt sich sagen,  es war ein gelungener Jahresauftakt.

Worüber wir uns sehr gefreut haben ist das die Bavenhauser Gruppe Nachwuchs bekommen hat und wir uns ab sofort über 5 neue Bambinilöscher freuen können. Ein großer Dank gilt auch den Betreuern und Leitern die mit soviel Elan die Kleinsten betreuen und sie an die Feuerwehr heranführen.

Auf ein neues und spannendes Jahr mit Euch allen!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Bambinilöscher  

Logo_Kalle-Flash

   

qrcode der bambinis

   

DME_Bambinilöscher

   

Info  

AnsprechpartnerAnsprechpartner

DownloadsDownloads

   

Beitragsübersicht  

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal