Löschgruppe Kalldorf erfolgreich in Bünde

Details

34. Schlauchbootwettfahrt der Löschgruppe Bünde-Ahle

Bünde-Ahle. Schnelle Schläge mit dem Stechpaddel in einem Schlauchboot gehören nicht unbedingt zum Aufgabengebiet unserer Feuerwehr. Um jedoch auch ungewöhnliche Erfahrungen zu bestehen, gibt es immer wieder unter verschiedenen Feuerwehren ansprechende Wettkämpfe um Ihre Erfahrungen gegen einander zu messen.

 In einem Schlauchboot mit jeweils 9 Personen geht es an den Start um an verschiedenen Stationen Themenbezogene Aufgaben in möglichst kurzer Zeit zu erledigen.

Solche Wettbewerbe finden nicht nur im Kalletal statt, sondern ebenfalls auch auf Landesebene oder Kreisübergreifend wie am letzten Sonntag in Bünde.

„Technische Hilfe nach einem Verkehrsunfall“ lautete in diesem Jahr das Aufgabengebiet der Traditionsveranstaltung welche von der Löschgruppe Bünde-Ahle ausgerichtet wird. In einem Schlauchboot mit jeweils 9 Personen geht es an den Start um an verschiedenen Stationen Themenbezogene Aufgaben in möglichst kurzer Zeit zu erledigen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Löschgruppe Kalldorf


Neben einem unglaublich starkem Teilnehmerfeld aus 35 Mannschaften konnte sich unsere Löschgruppe aus Kalldorf entsprechend durchsetzen und einen sehr guten 3.Platz erreichen.


Die gesamten Platzierungen, sowie detaiierte Informationen erfahrt Ihr auf der Seite des Kreisfeuerwehrverband Kreis Herford

-> zum Kreisfeuerwehrverband Herford

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Einsätze  

dme_logo_einsatzberichte

   

 

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal