Spanferkelessen 2017

Details

Spanferkelessen 2017

Das alle zwei Jahre von der Ortsfeuerwehr Barwedel ausgerichtete Spanferkelessen kommt in der Bevölkerung gut an. Gut 300 Teilnehmer versammelten sich zu diesem geselligen Ereignis zwischen Feuerwehrleuten und Einwohnerschaft auf dem Platz hinter dem Feuerwehrgerätehaus. Dort wurde von den Feuerwehrleuten eine kleine Zeltstadt aufgebaut. „Und unser Team ´Spanferkel´ hatte schon vom frühen Morgen an alle Hände voll zu tun“, lobte Ortsbrandmeister Kai Plankemann deren Einsatzbereitschaft. „Unter Teamleiter Holger Kausche drehte sich das Zweizentner-Spanferkel Runde um Runde über die lodernden Buchenholzscheite. An anderer Stelle bereiteten zusätzlich zum Spanferkel weitere Teammitglieder im Steinbackofen von Thomas Burgstaller in der Barwedeler Heide 31 Backschinken für unsere Gäste vor“, sagte der Feuerwehrchef. 

Pünktlich um 19 Uhr begrüßte Plankemann unter den Gästen die Feuerwehrleute der Partnerfeuerwehren Lüdenhausen (Kalletal, Nordrhein-Westfalen) und Wallstawe (Salzwedel, Sachsen-Anhalt) besonders herzlich. Kurz darauf bildeten sich an den beiden Ausgabetischen lange Warteschlangen hungriger „Spanferkelfans“. Der Musikzug der Wehr spielte währenddessen unter der Leitung von Silke Neumann zum Platzkonzert auf. „Das gab der schon vorherrschenden guten Stimmung noch einen zusätzlichen Schub“, freuten sich die Gäste der Feuerwehr über die schmissige Blasmusik. 

Für die Feuerwehrleute aus den Partnerfeuerwehren ist das Spanferkelessen ein willkommener Anlass sich bei ihren niedersächsischen Kameraden zum geselligen Austausch zu treffen. „Unsere Barwedeler Kameraden haben heute leider nicht all zu viel Zeit dazu“, sagten Löschgruppenführer Christoph Rügge (Lüdenhausen/Kalletal) und der Vorsitzende des Feuerwehrfördervereins der Partnerwehr Wallstawe (Sachsen-Anhalt), Thomas Steffens, verständnisvoll, „weil sie mit der Bewirtung ihrer Gäste beschäftigt sind.“ Das gleiche sich aber aus, „wenn wir zu uns zu einer Veranstaltung einladen. Dann haben unsere Barwedeler Feuerwehrfreunde die Hände frei“, waren sich die beiden Führungskräfte darüber einig.                                                                                                                                                  

Wir bedanken uns nochmal bei der Feuerwehr Barwedel und freuen uns schon aufs nächste Mal.

Eure Löschgruppe Lüdenhausen

 

 

 

Historischer Löscheinsatz in Hagen, Bad Pyrmont

Details
Historischer Löscheinsatz in Hagen, Bad Pyrmont
 
Am Samstag, den 05.08.2017 machten sich 15 Kräfte der Löschgruppe Lüdenhausen auf den Weg nach Hagen. Auf Einladung der Ortsfeuerwehr Hagen zur 500 Jahrfeier des Dorfes, präsentierten sich die Lüdenhauser in alter Uniform so wie mit ihrem alten Zubringer und dem LF 32 der Bevölkerung.
Ein großes Hallo gab es als die alte Motorspritze in Betrieb genommen wurde. Mit zwei C-Rohren wurde ein Löscheinsatz gefahren. 
Natürlich durfte der Brandstifter und der Feuermelder hierbei nicht fehlen.
Aber auch das TLF2000 und das LF20 wurden der Bevölkerung von Hagen präsentiert. 
Nach einem geselligen Abend auf dem Festplatz kehrten die Lüdenhauser, nach getaner Arbeit in ihre Heimat zurück.
 
Nochmals Herzlichen Dank an die Feuerwehr Hagen - es war super bei euch!
 
Eure Löschgruppe Lüdenhausen

 

 

Feuerwehr Lüdenhausen auf Suche nach Ersatzbeschaffung

Details

Feuerwehr Lüdenhausen auf Suche nach Ersatzbeschaffung 

 
Da unser Zubringer von 1890 von zwei Fahrrädern bei Umzügen begleitet werden und diese vom Amt für Arbeitsschutz nicht mehr abgenommen werden bitten wir euch um eure Mithilfe für eine Ersatzbeschaffung.
 
In Klartext: Wir benötigen zwei Fahrräder aus dem Jahre 1940/1950 oder älter.
 
Bei Angeboten bitte unter folgender e-mail Adresse melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
Eure Löschgruppe Lüdenhausen 

Feueralarm in Linderhofe

Details
Feueralarm in Linderhofe
 
Am vergangenen Donnerstag gegen 17.50 Uhr wurde die Löschgruppe Linderhofe im Extertal sowie die Kameraden aus Lüdenhausen im Kalletal zu einer unklaren Rauchentwicklung zur Burg Sternberg gerufen. Das es sich um eine Alarmübung handelte, ahnte von den ca 40 Einsatzkräften bis dahin noch keiner. Die Übung war sehr geheim gehalten.
Die Linderhofer Feuerwehr, unter den kritischen Augen der Wehrführung Extertal und Kalletal sowie einigen Beobachtern, nahmen den ersten Löschangriff von der an der Burg gelegenen Wasserzisterne vor, sowie die Menschenrettung.
Während die Lüdenhauser Wehrleute vom Gerätehaus Linderhofe, wo ebenfalls eine 100cbm große Wasserzisterne liegt, die Wasserversorgung zur Burg aufbauten.
Zusätzlich wurde die Zisterne am Gerätehaus von einem Unterflurhydranten gefüllt, und ein Tanklöschfahrzeug fuhr im Pendelverkehr das Wasser zur Einsatzstelle. Insgesamt wurde eine B-Leitung von ca. 600m verlegt, gespeist von einer TS 8/8, um die an der Burg liegende Wasserzisterne zu füllen. 
Bei der anschließenden Manöverkritik am Gerätehaus in Linderhofe, wo sich nach der Übung erstmal gestärkt wurde, war man sich einig,dass alles sehr gut geklappt hat, bis auf ein paar Kleinigkeiten, die noch beseitig werden müssen. 
Die Extertaler Wehrführung unter der Leitung von Maik Bartels und Kalletals Wehrführung Udo Knaup, sowie Rainer Wehrmann, Michael Little und Christoph Rügge, bedankten sich bei den Kameradinnen und Kameraden, und hoffen auch weiterhin auf gute Zusammenarbeit von Extertal und Kalletal.

Eure Löschgruppe Lüdenhausen 

Dienstabend in Bavenhausen

Details

Dienstabend in Bavenhausen

Am Donnerstag, den 18.05.2017 fuhren ca. 30 Einsatzkräfte der Löschgruppe Lüdenhausen mit ihrem kompletten Fuhrpark nach Bavenhausen, um dort nach einer kurzen Einweisung durch den örtlichen  Gruppenführer Sebastian Thielsch die neu angelegte Ansaugsstelle zu testen. In Spitzenzeiten förderte man ca. 2000L Wasser/ Minute mit einem B-Rohr und einem Wasserwerfer. Hier konnten sich auch mal die neuen und jüngeren Kameraden an den Pumpen testen und einiges ausprobieren. Nach getaner Arbeit waren sich die Verantwortlichen einig, dass man hier wieder viele neue Erkenntnisse gesammelt hat. 

Eure Löschgruppe Lüdenhausen 

   

Einsätze  

dme_logo_einsatzberichte

   

 

   

Beitragsübersicht  

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal