Löschgruppe-Lüdenhausen zu Besuch bei Partnerfeuerwehr Barwedel

Details

Löschgruppe-Lüdenhausen zu Besuch bei Partnerfeuerwehr Barwedel

 

Barwedel. Der von der Ortsfeuerwehr Barwedel organisierte Wandertag „Rund um Barwedel“ jährte sich zum 40. Mal. Mehr als 90 Teilnehmer trafen sich zu dem traditionell immer einen Tag nach den Weihnachtsfeiertagen angesetzten Wandertag am Ausgangspunkt Feuerwehrgerätehaus, um sich unter der Führung von Bürgermeister Siegfried Schink auf die 11 Kilometer lange Strecke zu begeben. Darunter auch eine 15-köpfige Abordnung aus der gut 170 Kilometer von Barwedel entfernten Partnerfeuerwehr Lüdenhausen/Kalletal aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen. „Wir haben uns gedacht“, so die Lüdenhausener Feuerwehrleute, „zu unseren Feuerwehrfreunden nach Barwedel zu reisen, um mal einen anderen Blickwinkel auf unsere Partnerfeuerwehr zu bekommen. Treffen wir uns sonst auf den Jahreshauptversammlungen oder im Feuerwehrgerätehaus zu partnerschaftlichen Anlässen, so sehen wir heute mal etwas von der Landschaft außerhalb der Ortschaft.“

Der frühere Ortsbrandmeister Heinrich Dürheide habe vor 40 Jahren die Idee zu diesem Wandertag gehabt, erinnerte Ortsbrandmeister Kai Plankemann an die Anfänge.  Bürgermeister sei zu damaliger Zeit Hermann Wiegmann gewesen. Und weil dieser die knapp zwanzig Quadratkilometer umfassende Gemeindefläche wie seine eigene Westentasche kannte, hätten sich Ortsbrandmeister und Bürgermeister überlegt, „die gesamte Wanderstrecke mit den wanderfreudigen Barwedelern genau auf der Gemarkungsgrenze zu den angrenzenden Dörfern abzugehen. Und das waren beachtliche 32 Kilometer“, sagte Plankemann am Mittagsrastplatz auf einer Wiese an der Kleinen Aller, die von der Familie Mehlhaff aus Tiddische der Ortsfeuerwehr zur Verfügung gestellt worden war. „Noch heute sucht uns Heinrich die Strecke aus, die Bürgermeister Schink und ich dann vorher noch gemeinsam mit ihm abfahren.“ Anlässlich des 40. Geburtstagswandertages bedankte sich der Ortsbrandmeister dafür unter starkem Applaus bei Ideengeber Dürheide und beim Bürgermeister mit einem Dankeschön-Präsent sowie einer Skizze, die den Streckenverlauf auf der Gemeindegrenze vor 40 Jahren zeigt. Dies wäre allerdings eine einmalige Angelegenheit gewesen. Die Wanderstrecke liege jetzt nur noch zwischen 11 bis 14 Kilometern. Das Motto „Rund um Barwedel“ wäre aber in Erinnerung an den Anfang  beibehalten worden.                

Nochmals Herzlichen Dank an die Partnerfeuerwehr Barwedel für die Einladung - es war super bei euch!

Eure Löschgruppe Lüdenhausen

                                       

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Einsätze  

dme_logo_einsatzberichte

   

 

   

Beitragsübersicht  

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal