You are currently viewing Hilfeleistung „Tierrettung/Hund in Notlage“ OT Westorf

Hilfeleistung „Tierrettung/Hund in Notlage“ OT Westorf

Montag: 04.07.2022

Alarmierung: 13:05 Uhr

Am heutigen Montagmittag wurde die Feuerwehr Kalletal

zu einer Tierrettung im Ortsteil Westorf alarmiert.

Ein Hund hatte sich eine Pfote so unglücklich zwischen einem Kippfenster

und dem Fensterrahmen eingeklemmt, dass er sich ohne fremde Hilfe nicht mehr

aus der misslichen Lage befreien konnte.

Die Hundebesitzerin hatte schon mehrfach versucht den Hund hochzuheben

und die Pfote herauszuziehen.

Dies gelang ihr aber nicht, da sich die Pfote mittlerweile in den Führungsschienen

des Fensters völlig verklemmt hatte.

Die Einsatzkräfte hebelten vorsichtig das Fenster weiter auf und konnten so den Hund befreien.

Überglücklich konnte die Hundebesitzerin ihren „Ben“ wieder in die Arme nehmen.

Augenscheinlich hatte der Hund die ganze Aktion unverletzt überstanden.

Der zuständige Tierarzt wurde ebenfalls informiert.

Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Eingesetzte Einheit: Löschzug Hohenhausen